Die Veranstaltung

Die Veranstaltung im Carlswerk Köln

Ausstellung von Di. 20.09. bis  So. 25.09.2016

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind:
Dienstag bis Donnerstag  14.00 – 19.30 Uhr
Freitag  14.00 -22.00 Uhr
Samstag  11.00 – 19.00 Uhr
Sonntag   11.00 – 19.00 Uhr Finissage, danach Abbau

Am Dienstagabend, ab 19 Uhr wird es in Anwesenheit der Künstler eine Vernissage mit Einführung in die Ausstellung geben.

Das Rahmenprogramm wird zur Zeit noch erarbeitet.

Sehr gute Verkehrsanbindung

Das Carlswerk verfügt über einen unmittelbaren Autobahnanschluss zur A3. Es hat eine direkte Anbindung an den Kölner Nahverkehr. Der Hauptbahnhof ist in ca. 15 Minuten, der ICE-Bahnhof Köln Messe/Deutz in ca. 10 Minuten erreichbar.

SO ERREICHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG
Mit dem Auto:
Die Anfahrt über die A3 aus Richtung Frankfurt oder Oberhausen: Sie nehmen die Ausfahrt Köln-Dellbrück und biegen rechts auf die Bergisch Gladbacher Straße ab. Nach 1 km fahren Sie unmittelbar hinter der Bahnüberführung rechts in die Carlswerkstraße und dann nach 0,5 km links in die Schanzenstraße ein.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Nächste U-Bahn-Station der U4: Keupstraße in ca. 500 m Entfernung. Der Kölner Hauptbahnhof liegt sieben, der Bahnhof Köln Messe/Deutz fünf U-Bahnstationen entfernt.

Die location

www.carlswerk.de

Carlswerk Köln
Drahtlager
Schanzenstraße 6–20,
51063 Köln

Druck
kšln detail

Die Kommentare wurden geschlossen